Kulturerbe18

  • Buecher
  • Technisches Kulturgut
  • Polster
  • Retusche
  • Bild
  • Moebel Holz

Jobs

In dieser Rubrik werden Stellen im Bereich der Konservierung / Restaurierung angeboten.
Das Restaurierungslabor des Amtes für Archäologie konserviert und restauriert Fundobjekte der aktuellen Grabungen. Zudem betreut es konservatorisch das Museum für Archäologie sowie die Sammlungs- und Depotbestände. Möglich sind Einsätze auf den Grabungen, Konzeptionen und Durchführung von Massnahmen zur Sammlungsbetreuung und Fundbehandlung.

Von Januar bis Dezember 2020 vergeben wir ein

Praktikum
für eine/n Restaurator/in, Pensum 100%

Anforderungen:
• Abschluss (BA) im Fachbereich Konservierung/Restaurierung oder gleichwertige Ausbildung
• Erfahrung mit Freilegung und Konservierung von archäologischen Funden
• engagierte und belastbare Persönlichkeit
• sehr gute EDV-Kenntnisse

Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben und Einblicke in viele Arbeitsbereiche unseres Restaurierungslabors u.aNassholz-Konservierung. Fachkompetente Dokumentation aller Arbeitsschritte ist Ihnen selbstverständlich. Schwerpunkt ist die Bearbeitung von Blockbergungen aus dem frühmittelalterlichen Gräberfeld von Eschenz.

Die Stelle ist befristet, die Besoldung der Praktika erfolgt gemäss kantonalen Ansätzen, Dienstort ist Frauenfeld, Teilzeitarbeit ist aus betrieblichen Gründen nicht möglich.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Irene Ebneter, Abteilungsleiterin Sammlung und Archive, 058 345 60 84.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 15. November 2019 unter www.stellen.tg.ch.
Kontaktangaben
Bewerbung bis:
15. Nov 2019
Die Tiroler Landesmuseen sind mit ihren vielfältigen Sammlungen und dem Zusammenschluss von fünf Häusern ein Universalmuseum. Sie verwalten einen der größten regionalen Sammlungsbestände Österreichs. Zu den Tiroler Landesmuseen gehören das Ferdinandeum, das Zeughaus, das Volkskunst-museum, die Hofkirche, das TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum und das Sammlungs- und Forschungszentrum in Hall in Tirol.

Als Vorbildung für ein Hochschulstudium schreibt die Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H. ab sofort in den Restaurierungswerkstätten ein Praktikum aus:

Restauratorisches Vorpraktikum
für den Zeitraum von 6 bis 12 Monaten

Das restauratorische Vorpraktikum am Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen ist Bewerberinnern und Bewerbern vorbehalten, welche das Studium der Restaurierung von Bibliotheks- und Archivgut oder der Grafik an einer Hochschule anstreben und bereits ein Praktikum an einer anderen Institution (Museum, Bibliothek oder Archiv) absolviert haben oder absolvieren wollen.

Wir bieten als zusätzliche, additive Vorbildung mit dem Schwerpunkt auf restauratorische „Praxis“ ein Praktikum an. Durch praktische Tätigkeiten erarbeiten die PraktikantInnen schrittweise grundlegende Arbeitsgebiete eines laufenden mittelgroßen Museumsbetriebs. Es werden Grundkenntnisse der Konservierung und Restaurierung sowie der Dokumentation vermittelt. Darüber hinaus erlernen die Praktikanten eigenständiges Arbeiten im Ausstellungswesen, im Sammlungsmanagement und dem Leihverkehr, je nach Erfahrung auch auf Kurierreisen.

Praktikumszeitraum:
ab sofort für den Zeitraum von 6 bis 12 Monaten

Ausbildungsort:
Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.
Krajnc Str. 1, A-6060 Hall in Tirol

Zusätzliche fachliche Informationen:
Alexander Fohs (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Kontaktangaben
Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschrieben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail (in einem PDF, max. 5 MB) an Dipl.-Rest. Laura Resenberg.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
30. Nov 2019
siehe beiligendes PDF
voir PDD
Kontaktangaben
Haute Ecole Arc Conservation-restoration (Neuchâtel, Switzerland)
Bewerbung bis:
15. Nov 2019
s. beiligendes PDF
voir PDF
Kontaktangaben
Haute Ecole Arc Conservation-restoration (Neuchâtel, Switzerland)
Bewerbung bis:
15. Nov 2019
Das Historische Museum Basel (HMB) ist eines der führenden Geschichtsmuseen der Schweiz. Es sammelt, bewahrt, erforscht, dokumentiert und vermittelt das kulturelle Erbe Basels. In seinen drei Ausstellungshäusern – Barfüsserkirche, Haus zum Kirschgarten, Musikmuseum – behandelt das HMB historische und aktuelle Themen in einem regionalen, nationalen und internationalen Kontext und nutzt u. a. das Medium der Ausstellung.
Per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Konservator/in - Restaurator/in kulturgeschichtliche und archäologische Objekte
50%

Ihre Aufgaben
- Betreuung und Pflege der Sammlungen in den Depots (präventive Konservierung)
- Mitwirkung bei der Durchführung von Ausstellungen (Zustandsprotokolle, Vorbereitungen und Montagen von Exponaten)
- Mitwirkung bei der Betreuung des umfangreichen Leihverkehrs
- Erstellen von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten sowie deren Durchführung und Dokumentation
- Gutachterliche Tätigkeit und Beratung im fachspezifischen Rahmen
- Mitwirkung an Vermittlungsaufgaben des HMB
- Betreuung von Praktikant/innen

Unsere Anforderungen
- Abgeschlossenes Hochschul- oder/Fachhochschulstudium (Master oder Diplom) in Konservierung-Restaurierung oder Qualifikation nach ECCO-Norm
- Nachweisbare mehrjährige praktische Berufserfahrung im Fachbereich kulturgeschichtlicher Objekte, Schwerpunkt Metall, Glas und Keramik
- Effiziente, zielorientierte, zuverlässige, flexible Arbeitsweise, gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot
Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team und bei einem attraktiven Arbeitgeber.

Kontakt
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Marcus Jacob, Chefrestaurator (Tel. 061 205 86 55), gerne zur Verfügung.


Bewerbung
Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnisunterlagen senden Sie bitte an das Präsidialdepartement Basel-Stadt.

Kanton Basel-Stadt: Präsidialdepartement
Personalabteilung
Marktplatz 9
CH-4051 Basel

oder Online unter:
https://www.arbeitgeber.bs.ch/stellenmarkt/offene-stellen.html
Stichwort Suche: archäologische Objekte
Kontaktangaben
Bewerbung bis:
31. Okt 2019
Details zur Ausschreibung finden Sie in unserem Inserat auf unserer Homepage
Kontaktangaben
Universitätsbibliothek Basel
Lisa Dittmann, Leiterin Bestandserhaltung / Universitätsbibliothek Basel
Tel: +41 61 207 30 11

Bewerbungen AUSSCHLIESSLICH nur via online-Tool (siehe Button in unserem Inserat)
Bewerbung bis:
03. Nov 2019
Details zur Ausschreibung finden Sie in unserem Inserat auf unserer Homepage
Kontaktangaben
Universitätsbibliothek Basel
Lisa Dittmann, Leiterin Bestandserhaltung / Universitätsbibliothek Basel
Tel: +41 61 207 30 11
Bewerbungen AUSSCHLIESSLICH nur via online-Tool (siehe Button in unserem Inserat)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
03. Nov 2019
Descriptif du poste
Poste à 70 %. Conservation-restauration de peintures de chevalet, bois polychrome et doré. Participer à l'encadrement et accrochage d'œuvres d'art. Travail en atelier au centre de Lausanne (Suisse): www.artdelaurore.ch
Profil recherché
Conservateur/trice-restaurateur/trice avec quelques années d'expérience. Respect de la déontologie du métier. Polyvalence. Vous pouvez nous demander plus de renseignements par tél. ou e-mail. SVP, veuillez nous envoyer une lettre de motivation et votre CV
Kontaktangaben
aurore granet
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
31. Okt 2019
La Haute Ecole Arc Conservation-restauration (HE-Arc CR), qui forme entre
cinquante et soixante étudiant-e-s sur le Campus Ar 2 à Neuchâtel, recrute :

Un-e assistant-e HES à 50%

MISSION
Sous la conduite du responsable de filière et en collaboration étroite avec les
enseignant-e-s, vous participez à l’organisation des activités pédagogiques de la
formation initiale (Bachelor et Master) et de la formation continue.
Un cahier des charges détaillé est disponible sur demande (voir informations).

PROFIL
Titulaire d’un titre HES en Conservation-restauration ou titre jugé équivalent,
vous êtes une personne consciencieuse, organisée et ayant le sens des relations
humaines. Vous avez un intérêt pour l’enseignement et êtes prêt-e à vous investir
dans le fonctionnement de la filière.

La maîtrise du logiciel MuseumPlusRIA constitue un atout supplémentaire.

Entrée en fonction : 1er janvier 2020 ou à convenir.
Delai de postulation : 31 octobre 2019
Durée du contrat : contrat d’une durée maximale de 4 ans, non renouvelable
Lieu de travail : Campus Arc 2, Neuchâtel.

POSTULATION
A l’attention de Régis Bertholon, responsable de filière, par email : conservationrestauration@
he-arc.ch.
Le dossier de candidature, en format pdf, doit comprendre: une lettre de
motivation, la copie des titres, un curriculum vitae, une copie de pièce d’identitié
et d’évenutelles références.

INFORMATIONS
Isabelle Rérat, répondant-e RH : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Kontaktangaben
Haute Ecole Arc Conservation-restauration (HE-Arc CR)
Bewerbung bis:
31. Okt 2019
Das Historische Museum Basel (HMB) ist eines der führenden Geschichtsmuseen der Schweiz. Es sammelt, bewahrt, erforscht, dokumentiert und vermittelt das kulturelle Erbe Basels. In seinen drei Ausstellungshäusern – Barfüsserkirche, Haus zum Kirschgarten, Musikmuseum – behandelt das HMB historische und aktuelle Themen in einem regionalen, nationalen und internationalen Kontext und nutzt u. a. das Medium der Ausstellung.

Per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Konservator/in - Restaurator/in Musikinstrumente (40%)
(Ab März 2021 Beschäftigungsgrad 60%)

IHRE AUFGABEN
• Konservierung/Restaurierung/Pflege und Zustandskontrolle der Musikinstrumente
• Erstellen von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten sowie deren Durchführung und Dokumentation
• Gutachterliche Tätigkeit und Beratung im fachspezifischen Rahmen an externen Objekten
• Erarbeitung objektgerechter Einrichtungen in der Sammlungspräsentation, den Sonderausstellungen sowie in den Depots, inkl. Objekthandling
• Beurteilung der Ausleihbarkeit der Musikinstrumente
• Mitwirkung an Vermittlungsaufgaben des HMB
• Betreuung von Praktikant/innen

UNSERE ANFORDERUNGEN
• Abgeschlossenes Hochschul- oder/Fachhochschulstudium (Master oder Diplom) in Konservierungs-Restaurierung oder Qualifikation nach ECCO-Norm
• Nachweisbare mehrjährige praktische Berufserfahrung im Fachbereich Musikinstrumente, Schwerpunkt Blechblas- und Holzblasinstrumente
• IT-Anwenderkenntnisse, sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- sowie Englischkenntnisse
• Effiziente und zielorientierte Arbeitsweise sowie organisatorisches Geschick
• Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot
Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team und bei einem attraktiven Arbeitgeber.
Kontakt

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Marcus Jacob, Chefrestaurator (Tel. 061 205 86 55), gerne zur Verfügung.
Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnisunterlagen senden Sie bitte online an das Präsidialdepartement Basel-Stadt.

Kanton Basel-Stadt: Präsidialdepartement
Personalabteilung
Marktplatz 9
CH-4051 Basel

oder Online unter:
https://www.arbeitgeber.bs.ch/stellenmarkt/offene-stellen.html
Stichwort: Restaurator
Kontaktangaben
Kanton Basel-Stadt - Historisches Museum Basel
Bewerbung bis:
31. Okt 2019
Zur Besetzung einer auf drei Jahre befristeten Stelle in der Abteilung Beständeerhaltung des Staatsarchivs des Kantons Zürich suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in 40%
Kontaktangaben
Staatsarchiv des Kantons Zürich
Staatsarchiv des Kantons Zürich
Frau Rahel Wyss
Winterthurerstrasse 170
8057 Zürich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
01. Nov 2019
Baubereich, Malerei
Kontaktangaben
Jozef Blonski
Blonskiart Restaurationen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
31. Dez 2019


SKR 50 Jahre Logo