SKR Angels

 

    Kulturerbe18

  • Buecher
  • Technisches Kulturgut
  • Polster
  • Retusche
  • Bild
  • Moebel Holz

Jobs

In dieser Rubrik werden Stellen im Bereich der Konservierung / Restaurierung angeboten.
Sie sind eine genaue, zuverlässige Persönlichkeit und haben erste Berufserfahrungen im Bereich der Konservierung gesammelt.
Kontaktangaben
Verkehrshaus der Schweiz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
20. Sep 2018
Das Referat ist innerhalb der Abteilung B – Praktische Bodendenkmalpflege für bewegliche Bodendenkmäler verantwortlich. Aufgabe ist der Erhalt archäologischer Funde zur Sicherung ihres materiellen, wissenschaftlichen und ideellen Wertes (Denkmalwert) und beinhaltet u.a. die Richtlinienerarbeitung, Erstversorgung, Untersuchung und Dokumentation von Grabungsfunden, temporäre Fundverwahrung, Leistungsbeschreibungen, Eigentumsermittlung sowie das dendroarchäologische Labor mit Dendroarchiv.
Das Referat umfasst mehr als 20 Mitarbeiter/innen, die an den Dienststellen München, Regensburg, Thierhaupten und Seehof tätig sind.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Berufserfahrung und der Fähigkeit zur selbstständigen Leitung und Weiterentwicklung des vielfältigen Aufgabenspektrums des Referates. Voraussetzung ist der Abschluss eines Hochschulstudiums (Master/Diplom/Promotion) der Fachrichtung Restaurierung/Konservierungswissenschaften oder Archäologie. Sie sollten versiert sein in den Zielsetzungen der Bodendenkmalpflege in Bayern, den aktuellen Standards zur Dokumentation von Ausgrabungen und der Fundbehandlung sowie einschlägige Erfahrungen und Referenzen vorweisen.

Wir suchen ein Persönlichkeit mit:
Führungskompetenz – Bereitschaft zur Motivation und Förderung der Mitarbeiter/innen; differenzierte Beurteilungsfähigkeit und Kompromissbereitschaft; Talent zur Problemlösung; Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein; selbstbewusste und kompetente Vertretung der Referatsinteressen nach außen.
Teamfähigkeit – Freude an Kommunikation und Austausch „auf Augenhöhe“ im Team der Abteilung B sowie abteilungsübergreifend; Bereitschaft zu vertrauensvoller Zusammenarbeit.
Organisationstalent – Verfahrenssicherheit und die Fähigkeit, Abläufe zu optimieren, auch durch Einsatz neuer Arbeitsmittel und -methoden.
Fachkompetenz – (langjährige) Berufserfahrung in der Bodendenkmalpflege / Restaurierung; vertiefte Kenntnisse und Erfahrung in allen Fragen der Konservierung und Restaurierung archäologischen Fundguts; wissenschaftliche Kenntnisse der Archäologie Süddeutschlands; Teilnahme am fachwissenschaftlichen Diskurs und Bereitschaft zur Vermittlung aller denkmalfachlichen Belange gegenüber verschiedenen Partnern, auch im Rahmen von Vorträgen und Publikationen; Kenntnisse in der Anwendung von Datenbanken

Der Führerschein der Klasse B ist erforderlich. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zum Einsatz in ganz Bayern.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Dienstort ist München.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitfähig.

Der befristete Arbeitsvertrag wird zunächst für die Dauer von zwei Jahren geschlossen. Es können nur Personen berücksichtigt werden, welche zuvor noch nie in einem Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Bayern gestanden haben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie mit Anschreiben (Motivation), Lebenslauf und Zeugnissen bitte bis 31.08.2018 per Mail mit Stichwort „Referatsleitung B V“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.
Kontaktangaben
Bay. Landesamt für Denkmalpflege
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
31. Aug 2018
Il/la supplente rappresenta la responsabile del Servizio Conservazione e restauro durante le sue assenze. Applica le proprie competenze professionali nel contesto variegato di un'istituzione nazionale.
Kontaktangaben
Uffico federale della cultura
Human Resources
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
20. Aug 2018
En tant que suppléant/e, vous représentez la responsable du service Conservation et
restauration en son absence. Vous appliquez vos compétences professionnelles dans l'environnement varié d'une institution d'importance nationale.
Kontaktangaben
Office fédéral de la culture
Human Resources
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
20. Aug 2018
Als Stellvertreter/in vertreten Sie den/die Leiter/in des Dienstes Konservierung und Restaurierung in seiner/ihrer Abwesenheit. Sie bringen Ihre Fachkompetenzen in einem facettenreichen Umfeld in einer Institution von nationaler Bedeutung ein.
Kontaktangaben
Bundesamt für Kultur
Human Resources Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
20. Aug 2018
A remettre :
Atelier de Conservation-Restauration à Givisiez (FR) 2019
Kontaktangaben
Indépendant
Bernadette EQUEY
079 448 03 44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
31. Okt 2018
An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist in der Fachgruppe Kunstwissenschaften-Restaurierung zum 1. April 2019 eine

Professur für Konservierung und Restaurierung von archäologischen, ethnologischen und kunsthandwerklichen Objekten
(Bes.-Gr. W 3) zu besetzen.

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber vertritt das Fachgebiet in der gesamten Breite von der Prähistorie bis zur Gegenwart. Neben nachgewiesener Erfahrung in Theorie und Praxis der Objektkonservierung und -restaurierung werden Lehr- und Vermittlungskompetenz erwartet. Fundierte Kenntnisse in Kunsttechnologie, Werkstoffkunde und -geschichte werden vorausgesetzt. Zum Aufgabenprofil gehören neben der Studiengangsleitung die Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung, an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und Tagungen sowie die Betreuung und Durchführung von BA-/MA-Prüfungen und Promotionen.

Einstellungsvoraussetzungen:
- Abschluss eines einschlägigen Hochschulstudiums,
- hervorragende Leistungen in Restaurierungspraxis, Kunst- und Konservierungstechnologie,
- Erfahrung in Museumsarbeit und/oder Denkmalpflege,
- Nachweis erfolgreicher Forschungstätigkeit, in der Regel durch Promotion oder äquivalente Leistungen, durch Drittmitteleinwerbung, Vortrags- und Tagungsaktivitäten sowie Publikationen,
- besondere Befähigung zur Lehre.

Wenn die dienstrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in ein Beamtenverhältnis nicht vorliegen, kann auch eine Einstellung in einem außertariflichen Beschäftigungsverhältnis erfolgen.

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart hat sich in ihrem Gleichstellungsplan zur Erhöhung des Frauenanteils im künstlerischen und wissenschaftlichen Dienst verpflichtet. Die Hochschule begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Elektronische Bewerbungen (ein Gesamt-PDF von maximal 10 MB mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie einem übersichtlichen Lehr-, Projektund Schriftenverzeichnis, sowie eine aussagekräftige Auswahl von Schriften) müssen der Akademie bis spätestens 19. August 2018 vorliegen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen unter www.abk-stuttgart.de
Kontaktangaben
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
19. Aug 2018
An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:
Universitätsprofessur gem. § 98 Universitätsgesetz 2002 für das Fach Konservierung-Restaurierung von moderner und zeitgenössischer Kunst am Institut für Konservierung-Restaurierung (IKR) im vollen Beschäftigungsausmaß ab 1. Oktober 2019 befristet für 5 Jahre.

Weitere Informationen siehe pdf
Kontaktangaben
Institut für Konservierung-Restaurierung (IKR)
Interessent_innen bewerben sich bitte bis 28.09.2018 unter: www.akbild.ac.at/jobs
Bewerbung bis:
28. Sep 2018
Le Site et Musée romains d’Avenches
Recherche un/une

Conservateur-restaurateur / Conservatrice-restauratrice

Expérimenté/e dans le domaine de la conservation-restauration des biens culturels pour travaux de restauration d’une mosaïque.

Expérimenté/e dans le domaine de la documentation scientifique

Poste/s de 60 à 100 % de durée déterminée

Pour une mission allant jusqu’à 24 mois

Délai de candidature : 30 avril 2018

Entrée en service : à convenir

Principales tâches :
- Conservation-restauration d’une mosaïque romaine
- Documentation (photographie, orthophotographie, SIG, plans)
- Manutention (fabrication de support, manipulation d’élément de plus d’une tonne, préparation des plans)
- Dé-restauration (béton armé, cire, colle animale, silicone, vernis ...)
- Préparation d’échantillons de mortier et tests de laboratoire (perméabilité, porosité, résistance, résistance mécanique, etc.)
- Restauration et mise en valeur (fabrication des supports, assemblage, restauration et mise en valeur)

Adressez votre offre (lettre de motivation, CV, certificats et trois références professionnelles familières avec votre expérience) exclusivement par courriel avec la mention GLAD_2018_OT_ prénom_nom à : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Présentation visuelle à cette adresse :
https://www.dropbox.com/sh/ckvk2z37lkwsla4/AAAFPJsN4tgsnwnU_uFx5X6Ra?dl=0

Une bonne connaissance des logiciels suivants serait un avantage:
Agisoft, RawTherapee (ou similaire), ArcMap (et ses outils d'analyse géostatistique), Qgis, Autocad, TeXstudio (ou similaire).
Permis de conduire catégorie B souhaité
Renseignements : 077 412 46 75
Kontaktangaben
Site et Musée romains d’Avenches
Bewerbung bis:


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels