Kulturerbe18

Architektur

News

FG Architektur, Protokoll der Sitzung vom 13.09.2019

SKR Fachgruppe Architektur und Denkmalpflege

Sitzung vom: 13.09.2019    
Ort: Zürich, Amtshaus 1 und Restaurant Comihalle
Beginn: 17:00    
Ende: 21:00    
         
Sitzungs-Traktanden:
 
         
Nr.   Traktandum    
1   Besuch und Führung in der Giacomettihalle    
2   Besprechung und Austausch in der Comihalle    
3   Wünsche für Weiterbildung, Treffen, etc.    
         
         
Fachgruppensitzung vom: 13.09.2019    
Anwesend:  Corina Rutishauser, Shanna Nufer, Johanna Diggelmann, Susanna Pesko (FG-Koordinatorin), Maximilian Butz, Andreas Franz (FG-Koordinator), Katharina Zürcher, Mathias Kocsis, Tobias Hotz, Anyo Weichbrodt, André Lison, Flavia Flückiger
Anzahl der Stimmberechtigten Teilnehmer:  12
Protokoll: AF
         
         
Traktandum Besuch und Führung in der Giacomettihalle  
Diskussion AF stellt den Teilnehmenden die abgeschlossenen Arbeiten in der Giacomettihalle vor. Dabei geht er auf dei Schwierigkeit und Komplexität der flächigen Paraloid B72 Behandlung der Restaurierung 1985 ein. Er erläutert den Zustand und das darauf abgestützte Vorgehen zur weiteren Konservierung.
Die Malereien benötigen, leider dank der Paraloidbehandlung der 80er Jahre, kontinuierliche Pflege.
 
     
Traktandum Besprechung und Austausch in der Comihalle  
Diskussion AF gibt einen Überblick über die momentanen Aktivitäten hinter den Kulissen. Dabei geht es im Speziellen um einen intensivierten Kontakt zur WTA Schweiz, zu Handwerk in der Denkmalpflege HiD und dem SIA.
Ein erster Austausch hat bereits stattgefunden und die Kooperation der Interessensträger wird von den Teilnehmenden der Fachgruppe begrüsst.
Des Weiteren berichtet AF von den Gesprächen mit HiD bezüglich der Verwendung der Begriffe Konservierung / Restaurierung auf der Homepage des HiD (vorallem im Mitgliederverzeichnis). Diese Gespräche werden in naher Zukunft fortgesetzt und die Ergebnisse werden über den Newsletter an die Mitglieder bekannt gegeben.

In der Folge wird über eine mögliche Kooperation mit HiD in der Form gemeinsamer Treffen und Austausch gesprochen. Die Idee von gemeinsamen Fortbildungen / Workshops wird von den Anwesenden einstimmig begrüsst.

AF gibt eine Liste herum, auf welcher die Anwesenden ihre Wünsche für weitere Treffen und Weiterbildungen aufschreiben. Die Themensammlung steht weiter unten in diesem Protokoll.

Der Wunsch nach einem lockeren Stammtisch, möglicherweise in Verbindung mit einem Baustellenbesuch und Führung wird geäussert und von allen bestätigt. Es wird diskutiert, ein nächstes Treffen in Bern zu organisieren (ev. mit einer Führung auf einer aktuellen Baustelle).





















     


pdf19.09.13_FG_Architektur_Protokoll.pdf


SKR 50 Jahre Logo