SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Retusche

Veranstaltungsübersicht

Conservation photography VS Photo restoration

Tagungen und Konferenzen
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 40

https://damagedphotorestoration.com/blog/photo-restoration-facts/conservation-photography.html

Do you work in digital photography restoration business? Do your recover old or damaged photographs? Do you use Photoshop for this purpose? If yes, you are welcome to come and hear the topics which will be discussed by our specialists. On our lecture you will find out about the following topics:

  • Conservation photography VS Photo restoration – what are the differences.
  • Pros and Pros od having this business and its marketing.
  • Introduction to photo conversation industry.
  • Texture of Old Photograph. Is it the main point for a retoucher?

If you are interested in these questions, our company invites you with many ideas and good mood.

Dienstag, 10. Juli 2018 bis Dienstag, 12. Dezember 2017 17:00 - 18:00
Impact Hub Bern Spitalgasse 28, 3011 Bern

Ein schwieriges Erbe - Vom Umgang mit historischen Restaurierungen

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 40

Was bedeutet es, sich im Rahmen der Konservierung von Wandmalereien mit restauratorischen Eingriffen aus dem 19. und der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts auseinanderzusetzen? Wie haben die damaligen Eingriffe die Erhaltung der Objekte beeinflusst und wie können wir die technischen und ästhetischen Entscheidungen der Vergangenheit im Lichte neuer, kritischer Restaurierungsansätze beurteilen?

Der Studientag soll den Teilnehmern die Gelegenheit bieten, sich über die methodischen und technischen Ansätze auszutauschen, die von Restauratoren und Denkmalpflegern im Umgang mit konservatorisch und ästhetisch nicht immer vertretbaren bzw. erhaltbaren Restaurierungen des 19. und 20. Jh. entwickelt wurden.

pdfFlyer_Conference_Muestairk.pdf

Donnerstag, 30. August 2018 bis Samstag, 01. September 2018 14:00 - 19:00
Kloster St. Johann in Müstair

Wood Art Conservation 2018: Biozide und Schadstoffe in Kunst- und Kulturgütern

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

In heutigen Sammlungsbeständen und Museen befinden sich immer noch zum Teil mit Bioziden kontaminierte Kunst- und Kulturgüter. Für die in den Sammlungen tätigen Mitarbeiter können diese Objekte bei falschem Handling zu einer gesundheitlichen Gefahr werden. In der Tagung Wood Art Conservation 2018: Biozide und Schadstoffe in Kunst- und Kulturgütern vom 27.- 29. September 2018 an der Hochschule der Künste Bern wird auf bestehendem Wissen aufgebaut und neue Erkenntnisse vermittelt.

Die Tagung Wood Art Conservation 2018: Biozide und Schadstoffe in Kunst- und Kulturgütern wird durch das BFH-Zentrum Holz - Ressource und Werkstoff, die AHB Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, die HKB Hochschule der Künste Bern - Fachbereich Konservierung und Restaurierung und den SKR Schweizerischen Verband für Konservierung und Restaurierung organisiert.

Kosten:
SKR-Mitglieder Fr. 520.--  (Anmeldung bis 31.5.2018 - Early Bird)
SKR-Mitglieder Fr. 560.-- (Anmeldung bis 31.8.2018)
Normaltarif: Fr. 600.--
Studierende: Fr. 120.--

Programm und Anmeldung

 

Donnerstag, 27. September 2018 bis Samstag, 29. September 2018 08:30 - 17:00

Erfassung von Mengengerüsten für die Depot- und Lagertechnikplanung in Museen

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 25

Veranstaltung im Rahmen der MUTEC 2018 in Leipzig

Die Veranstaltung vermittelt, wie die Informationen vor Ort im Depot/Archiv erhoben werden und wie sie aufzubereiten sind, um für die weitere Planung zu dienen.
Welche Grundlagen sind für ein Nutzerbedarfsprgramm erforderlich.

Referent: Dr. Joachim Huber, Depotplaner
Veranstalter: Prevart GmbH
www.prevart.ch/kurse

Donnerstag, 08. November 2018 - 09:30 bis 12:00
Messe Leipzig, MUTEC

Die Rolle des Nutzers bei der Depotplanung - Erfolgsfaktoren in der Projektentwicklung

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 25

Veranstaltung im Rahmen der MUTEC 2018 in Leipzig

08. November 2018,
13:30 - 16:00
Messe Leipzig, MUTEC

Die Rolle des Nutzers bei der Depotplanung - Erfolgsfaktoren in der Projektentwicklung
Wie Sie es schaffen, dass der rote Faden zwischen Nutzer, Architekten, Planern und Ausführenden über die Dauer eines Projekts nicht abreisst.
Je besser der Nutzer vorbereitet und aufgestellt ist, desto grösser ist die Chance, dass das Resultat befriedigend ausfällt.

Referent: Dr. Joachim Huber, Depotplaner
Veranstalter: Prevart GmbH
www.prevart.ch/kurse

Donnerstag, 08. November 2018 - 13:30 bis 17:00
Messe Leipzig, MUTEC
Seite 1/2
Start - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-5/7


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels